Monatsarchiv: Juni 2007

Chinesische Mauer

Das Thema Zensur im Netz ist ja dank der Diskussion um Flickr und Yahoo gerade wieder schwer angesagt. Wir haben es noch vergleichsweise gut, im Gegensatz zu China. Ob dein Blog, oder eine andere Seite im Land jenseits der großen Mauer gelesen werden kann, kann hier angeblich getestet werden.

Greatwallofchina

Google.com ist demnach in China geblockt und, noch viel schlimmer, meinDing auch. Ich werde wohl demnächst mal nach Peking reisen müssen, um ein ernstes Wort mit dem Politbüro zu reden. Wie soll ich jemals ordentlichen Traffic bekommen, wenn mir von vornherein 1,3 Milliarden Menschen fehlen.
Spaß beiseite, es ist ein Unding, dass die Chinesen von ihrer Regierung derart bevormundet werden. Mal gucken, wie lange der Testserver in China läuft, bevor er abgeschaltet wird. Wetten werden angenommen.

Ein bisschen Gott spielen

Im Zeitalter von genetischer Manipulation gar nicht mehr so weit hergeholt. Ob es das ist, worauf Eun-Joo Shin mit ihrem Kunstwerk (Öl auf Rubikwürfel) anspielt? Zum Glück war Blogwinkel in der Nähe und hat das gute Stück fotografiert. Weiterlesen

Ein Spielkamerad wird 35

Gestern vor 35 Jahren wurde ATARI gegründet. Es gibt wohl keine Videospielefirma, die bekannter ist. Was der C64 für Computer war, war die ATARI 2600 für Konsolen. Ein Grund, melancholisch zu werden und zurückzublicken. Weiterlesen

Is Skateboarding a Crime?

In den USA offensichtlich schon. Da geht es Skatern an den Kragen. Mit Mädchen würgen und allem drum und dran… Weiterlesen

Polit-Spam

Spam ist ein Ärgernis. Meist geht es darin um schnödes Verkaufen. Ein Anliegen, das zumindest teilweise nachvollziehbar ist. Weiterlesen

Japan sucht den Superstar

Während im deutschen TV noch für so altmodische Berufe wie Popstars (Deutschland sucht den Superstar) oder Models (Germanys Next Top-Model) gecastet wird, ist der Japaner schon wieder viel weiter. Weiterlesen